10. Februar 2013

Knapp daneben ist auch vorbei!


Kennt ihr das? Man sitzt vor einer Karte und hat schon ausgestanzte Teile vor sich liegen und einen Stempel...sozusagen alle Zutaten und es will einfach nicht das rauskommen, was man vorgestellt hatt? Das Endprodukt entspricht einem so ganz und gar nicht!!!

Kann man erkennen, wie unzufrieden ich bin?
 Ja?

Viele werden sich jetzt fragen, warum ich diese Karte dann nicht wegwerfe und von neuem beginne?

 Das bring ich dann auch nicht übers Herz! Mein kleines schwarzes Schäfchen, auch wenn es mir nicht gefällt und nicht meinen Geschmack trifft, soll doch eine Chance bekommen und findet vielleicht dort draussen einen Anhänger, dem es gefällt :)



Und warum sieht man nicht die Karte, sondern diese entzückenden und echt leckeren Gugls?

 Aus purem Frust!

Diese Gugls mussten als Ersatz herhalten....lecker schmecker waren sie:)

Ach ja, hier die besagte Karte ;)




Schönen Sonttag Abend wünsch ich euch,

liebe Grüsse,
Petrissa

Kommentare:

  1. Hallo Petrissa,
    jaaa, das kenne ich, meine Exemplare bekommen eine zweite Chance und wenn es dann nicht schnackeln will geht es in die "Rundablage". Aber was hast Du denn an Deine Karte auszusetzen??? Ich finde sie klasse, ganz besonders gefällt mir die Spitze, die hat ein bisschen was von einem Strumpfband - hammerhart!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petrissa,
    wenn ich nicht grad versuchen würde, auf alles ausserhalb der Reihe zu verzichten, würde ich doch gkatt in einen der kleinen Gugls reinbeissen. Sehen echt lecher aus.
    Was gefällt dir denn genau nicht an der Karte? Ich finde die Herzen total toll und ganz besonders das in der Mitte
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petrissa!
    Wow...ganz tolle Sachen machst du aus Papier...und aus Mehl, Zucker und Eiern auch...da will ich nichts verpassen und hab d ich gleich auf meine Leseliste gesetzt.

    Liebe Grüsse
    TANJA

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petrissa,

    schön dass du meinen Blog gefunden hast, so habe ich auch gelegenheit deine tollen Werke zu bewundern :-) Ja, das mit dem nicht gelingen kenne ich seeeehr gut, geht und wohl allen manchmal so ;-) Aber da ich nicht weiß was du eigentlich im Sinn hattest kann ich nur sagen, dein Kärtchen ist bezaubernd geworden und passt wunderbar zum kommenden Valentinstag :-)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag,
    viele liebe Grüße,
    Dominique

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petrissa,
    danke für dein Kompliment auf meinem Blog ... hab mich echt gefreut! Und zu deiner Karte - das kenne ich auch mit dem Karte machen und feststellen, dass es einfach nicht "meins" ist ... ich hab das oft wenn ich auf anderen Blogs oder bei Pinterest was sehe das mir super gefällt, aber wenn ich es dann selber versuche, dann "fluppt" es einfach nicht oder ist einfach nicht meine Farbe etc. ... ich versuche es dann oft nochmal in meiner Farbe oder eben in meinem Stil - das klappt dann ;o))
    LG Dörte

    AntwortenLöschen