9. Dezember 2013

...für Kekssackerl...

...sind diese Verpackungen wunderbar geeignet. Viele Leute  verschenken ihre selbstgemachten Kekse gerne und mit einer schönen Verpackung schaut das Mitbringsel gleich viel festlicher aus.

...einfach Kekse in ein Cellophantütchen geben und in die Schachtel geben...







Liebe Grüsse,
Petrissa

1 Kommentar:

  1. Wundervoll...da macht das Verschenken der Kekse gleich noch mehr Spass!

    AntwortenLöschen